Aktuelle Ausgabe: Wald und Holz in neuem Gewand

Die Welt verändert sich und WALD und HOLZ hält Schritt. Die Juni-Ausgabe erscheint nach rund einem Vierteljahrhundert erstmals in völlig neuer Aufmachung. Das Redesign fokussiert auf die gestalterische Auffrischung der Zeitschrift. Die bewährten Inhalte bleiben weitgehend wie bisher. Neu bedient das Magazin verstärkt auch die Lesegewohnheiten eines jüngeren Publikums. Mehr...

Inhalt 6/2017

  • Stadtböden sind Problemböden
    Drei Wissenschaftler der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau stellten auf der Deutschen Baumpflegetagung 2017 Ende April in Augsburg Ergebnisse ihrer Forschungen zu Stadtböden vor. Sie machten deutlich, wie stark die Böden unterschiedlichsten Nutzungen ausgesetzt sind und wie wenig Raum den Stadtbäumen für gesundes Wachstum bleibt. 
  • Ein Waldmensch, tief verwurzelt
    Wie verwaltet ein privater Waldbesitzer in Südfrankreich seine Wälder? Bernard Rablade bewirtschaftet im Département Landes 150 ha Seekiefern. Er pflanzt, pflegt, lichtet aus und vermarktet die Früchte seiner Arbeit selber. Treffen mit einem besonderen Menschen.
  • Der richtige Eingriff zur richtigen Zeit
    In vielen Waldbeständen erfordert der Klimawandel in den nächsten 100 Jahren angepasste waldbauliche Massnahmen, insbesondere einen Baumartenwechsel. Doch wann ist der Zeitpunkt gekommen, um lenkend einzugreifen? Und wie viel ist dabei zu tun? Diesen Fragen ist der vierte Beitrag aus dem Forschungsprogramm «Wald und Klimawandel» gewidmet. 
  • Stühle frisch vom Feld
    Warum eigentlich nicht? Statt zersägtes Holz zu Möbeln zusammenzufügen, lässt Gavin Munro Bäume gleich in der richtigen Form wachsen. Wenn seine Stühle fertig sind, muss er nur noch zur Säge greifen.

Gerne stellen wir die erneuerte Zeitschrift einmalig auch elektronisch zum Durchblättern und Herunterladen zur Verfügung.

PDF herunterladen

Auf issuu.com ansehen

Viel Spass beim Lesen!

Gefällt Ihnen das Heft? Wir schicken Ihnen gerne eine Probenummer.
Sagen Sie uns Ihre Meinung: Unsere Redaktion freut sich über Ihr Feedback

Forstmesse 2017

Die Vorbereitungen für die Forstmesse Luzern von August dieses Jahres laufen an. Die Zeitschriften WALD und HOLZ und LA FORÊT werden ihre Leserschaft als Medienpartner der Messe regelmässig über interessante Aktivitäten informieren. Die Redaktionen  freuen sich schon jetzt über Ihren Besuch am Stand D03 in der Halle 2!
Internationale Forstmesse
17.-20. August 2017
Messegelände Allmend
Horwerstrasse 87
6005 Luzern

Infos zum Artikel "Wie aus Fleisch und Blut" in WALD und HOLZ 2/2017

Die Holzfigur der Johanna Spyri wurde - in Anlehnung an ihre Buchheldin Heidi - im Technologiezentrum Holz der Höheren Fachschule Südostschweiz IBW an der Försterschule Maienfeld produziert. Auch aus diesem Grund widmet ihr die WALD und HOLZ-Redaktion einen Artikel. Das Zentrum erteilt u.a. CNC-Kurse für die Schreiner Aus- und Weiterbildung in Zusammenarbeit mit dem VSSM Graubünden und Kurse u.a. für Produktdesign-Studenten am IBW. Es besitzt einen Industrieroboter der ABB zur Holzbearbeitung, mit dem sich komplexeste Fräsaufgaben lösen lassen; und eine CNC-Maschine, die auch dreidimensionale Skulpturen vom Zuschnitt bis zum Kantenschleifen fertigt.

Das Holz für die Skulptur wurde vor dem CNC-Fräsen in Kanthölzer gesägt, getrocknet, verdübelt, gehobelt und verleimt. Die Details wurden erst nach dem Fräsen sorgfältig von Hand ausgearbeitet. Erst dadurch wirkt die Skulptur lebendig und entsteht ihr lebensechter, faszinierender Ausdruck. Der gesamte Prozessablauf wird im Artikel erklärt. Enthüllt wurde Johanna Spyri am Mittwoch, 8. Februar 2017 in der Autobahnraststätte Marché Heidiland bei Maienfeld.

#WOODVETIA, die Initiative für Schweizer Holz, wird im Laufe dieses Jahres immer wieder neue Holzfiguren im öffentlichen Raum der Schweiz präsentieren und die Bevölkerung wird ihnen an überraschenden Orten begegnen. Dabei sind die Figuren frei zugänglich, damit die Menschen den Werkstoff Holz berühren, sinnlich erfahren und sich dafür begeistern können.

Weitere Bilder zur Produktion der Figur (bitte auf Bild klicken)

 

Kontaktieren 

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung? Hier geht es zu Redaktion und Verlag.

Abonnieren 

Gut informiert geht es hoch hinaus. Mit WALD und HOLZ 12-mal im Jahr das Neuste aus der Branche. Jetzt abonnieren!

Inserieren 

Inserieren Sie praxis- und zeitnah! Zu den Mediadaten.

Holzmarkt aktuell 

Aktuelle Preisempfehlungen für Fichte, Tanne und Co.

Stellenbörse 

Hier geht es zur forstlichen Stellenbörse.

Forstmarktplatz 

Occasion gesucht? Hier geht es zu den aktuellen Angeboten und zur Aufgabe von Kleininseraten.