Landwirte/Waldarbeiter

Führen Sie Motorsäge- und Holzerntearbeiten ohne forstliche Ausbildung aus? Rüsten Sie Brennholz auf? Oder führen Sie Schlagräumungen durch? Mit einer Weiterbildung arbeiten sie in Zukunft sicherer und professioneller. Zudem machen wir Sie auf die Gefahren bei diesen Arbeiten aufmerksam.

Wir sprechen Sie an

Als Landwirte, Privatwaldbesitzer und Selbstbewirtschafter (Hobbyholzer), die Motorsäge- und Holzerntearbeiten ohne forstliche Ausbildung ausführen, gehören Sie zu unserem Zielpublikum. Ebenfalls sprechen wir Personen an, die Brennholz im Wald aufarbeiten, die Schlagräumungen durchführen (z. B. Zivilschutz, Militär), und Bewirtschafter ohne Waldbesitz. 

Kursangebot – individuell und vielfältig

Das Kursangebot ist vielfältig und den verschiedensten Bedürfnissen angepasst. Auch für einfache Motorsäge- und Holzerntearbeiten gibt es Ausbildungen, die Waldarbeiten sicherer machen. Finden Sie den passenden Kurs in ihrer Region. Jede Baumart und jede Arbeitssituation ist anders und verlangt ein angepasstes Vorgehen. Konkrete Situationen richtig beurteilen und einschätzen und daraus die sichersten Arbeitstechniken ableiten: Das erlernen Sie bei einem fachkundigen Instruktor in einem der Kurse.


Waldarbeit ist immer Facharbeit und verlangt ein breites Wissen!