Die Holzfigur des Schweizer Rappers STRESS wurde heute enthüllt

Die Statue wurde heute im Zoo Zürich von STRESS persönlich enthüllt. Da er sich stark für den Erhalt und Schutz von natürlichen Lebensräumen engagiert, wurde der Zoo als Standort gewählt.

Bild #Woodvetia

Andres Andrekson alias Stress zählt zu den erfolgreichsten Hip-Hop-Musikern der Schweiz. Er studierte Wirtschaft an der Uni in Lausanne und lebt heute in Zollikerberg. Der Schweizer Rapper war bereits schon lange in Frankreich und Deutschland bekannt, bevor er in der Schweiz den grossen Durchbruch schaffte. Er war nicht nur bei der Lausanner Band Double Pact als Rapper dabei, sondern arbeitete auch mit Hip-Hop-Grössen wie Freundeskreis zusammen.

In seiner facettenreichen Musik greift Stress auf pointierte Weise aktuelle gesellschaftliche Themen wie Rassismus oder Umweltschutz auf. Mit acht Swiss Music Awards und vier Nummer-1-Alben rappt der Lausanner mittlerweile auf den grossen Bühnen.

Das verwendete Holz der Statue von Stress stammt von einer Birke aus Lausanne, wo der Rapper lebte und seine ersten Erfolge als Musiker feierte.