EUTR

EUTR

Die europäische Holzhandelsrichtlinie EUTR (European Timber Regulation) schreibt vor, dass jeder, der Holz in der Europäischen Union «in Verkehr bringt», dessen legale Herkunft prüft und dokumentiert. Die Umsetzung der EUTR regelt jeder EU-Mitgliedstaat selbst. 

Deutschland
Leitfaden EUTR und HolzSiG (Holzhandels-Sicherungs-Gesetz), Hauptverband der Deutschen Holzindustrie, der Kunststoffe verarbeitenden Industrie und verwandter Industrie- und Wirtschaftszweige e.V.
Gesamtverband Deutscher Holzhandel (Infos zum Holzhandels-Sicherungs-Gesetz HolzSiG)
Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher e.V.
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Frankreich
Ministère de l'Agriculture de l'Agroalimentaire et de la Forêt (Landwirtschaftsministerium)
Legal-timber.info

Österreich 
Holzhandelsüberwachungsgesetz
Bundesamt für Wald

Italien
Consozio Servizi Legno Sughero (inI)
Federlegno Arredo

England 
CPET (Central Point of Expertise for Timber Procurement),
eine von der Regierung (Department of Environment DEFRA) unterstützte Informationsplattform für den Holzhandel.
Timber Trade Federation TTF

EUTR-Infos in Englisch
issue list EUTR-guidelines (Themenliste für die EUTR-Leitlinien der EU-Kommission)
ETTF-System for Due Diligence, Sorgfaltspflichts-Verfahren des Europäischen Holzhandelsverbandes ETTF (European Timber Trade Federation)
CEPF, Zentralverband der Europäischen Waldbesitzer