Waldeigentümer

Der Schweizer Wald gehört rund 250000 verschiedenen Eigentümern. Davon sind 244000 private Waldeigentümer und fast 3500 öffentliche Waldeigentümer. Zu den öffentlichen – genauer «öffentlich-rechtlichen» – Waldeigentümern gehören Gemeinden, Kantone und der Bund, aber auch Burger-/Bürgergemeinden und Korporationen.

Die Schweizer Waldeigentümer bewirtschaften den Wald nachhaltig und nach strengen gesetzlichen Vorgaben. So kann der Wald langfristig die vielseitigen Anforderungen der Bevölkerung und der Waldbesitzer erfüllen.