Ausbildungsstützpunkte

Motorsäge- und Holzerntearbeiten sicher und effizient ausführen


Besuchen Sie einen Kurs auf einem Ausbildungsstützpunkt:

  • Sie werden von qualifizierten Lehrkräften ausgebildet.
  • Der Unterricht ist praxisorientiert.
  • Sie arbeiten im Kurs mit Ihrer eigenen Motorsäge und lernen dabei deren Handhabung und Pflege kennen.
  • Unter bestimmten Voraussetzungen beteiligen sich Kanton und Bund an den Kurskosten.
  • Das Kurswesen von WaldSchweiz ist nach ISO 9001:2000 zertifiziert. Zudem sind die Kurse von der QSK-Wald anerkannt.


Erkundigen Sie sich beim nächsten Ausbildungsstüztpunkt oder im Kurskalender nach einem passenden Kursdatum und melden Sie sich zum Kurs an.

Ausbildungsstützpunkte

Standort

Stützpunktleiter

Mobile

AG Birr-Lupfig

Richi Plüss Mail

079 431 74 42

BE Oberdiessbach/Ersigen

Rudolf Spahr Mail

078 605 29 40

BL Gelterkinden

Walter Bussinger Mail

079 306 53 67

FR Estavayer

Florian Dedelley Mail

079 637 36 76

GR Südbünden/Engadin

Gianluigi Frigerio

079 331 81 54

JU Porrentruy

Cédric Huber Mail

079 347 06 52

OW Alpnach

Rolf Wallimann Mail

079 208 85 31

SG Rheintal, Altstätten

Alfred Kuster Mail

079 446 51 57

SG / GR Calanda, Bad Ragaz

Hanspeter Weber Mail

079 292 95 02

TI Ticino

Patrizia Brughelli Mail

079 464 95 05

ZH Bülach

Andreas Hauser Mail

043 257 98 25 / 079 542 16 87

Revision Waldgesetz

Kurspflicht forstlich ungelernte Personen
Bericht aus der Fachzeitschrift Wald&Holz

Übersicht

Zum Kurskalender