Ausbildungsstützpunkte

Motorsäge- und Holzerntearbeiten sicher und effizient ausführen


Besuchen Sie einen Kurs auf einem Ausbildungsstützpunkt:

  • Sie werden von qualifizierten Lehrkräften ausgebildet.
  • Der Unterricht ist praxisorientiert.
  • Sie arbeiten im Kurs mit Ihrer eigenen Motorsäge und lernen dabei deren Handhabung und Pflege kennen.
  • Unter bestimmten Voraussetzungen beteiligen sich Kanton und Bund an den Kurskosten.
  • Das Kurswesen von WaldSchweiz ist nach ISO 9001:2000 zertifiziert. Zudem sind die Kurse von der QSK-Wald anerkannt.


Erkundigen Sie sich beim nächsten Ausbildungsstüztpunkt oder im Kurskalender nach einem passenden Kursdatum und melden Sie sich zum Kurs an.

Ausbildungsstützpunkte

Standort

Stützpunktleiter

Mobile

AG Birr-Lupfig

Richi Plüss Mail

079 431 74 42

BE Oberdiessbach/Ersigen

Rudolf Spahr Mail

078 605 29 40

BL Gelterkinden

Walter Bussinger Mail

079 306 53 67

JU Porrentruy

Cédric Huber Mail

079 347 06 52

GR Südbünden/Engadin

Francesco Pietrogiovanna Mail

081 854 12 40 / 079 682 04 41

OW Alpnach

Rolf Wallimann Mail

079 208 85 31

SG Rheintal, Altstätten

Alfred Kuster Mail

079 446 51 57

SG / GR Calanda, Bad Ragaz

Hanspeter Weber Mail

079 292 95 02

TI Ticino

Patrizia Brughelli Mail

079 464 95 05

ZH Bülach

Andreas Hauser Mail

043 257 98 25 / 079 542 16 87

Revision Waldgesetz

Kurspflicht forstlich ungelernte Personen
Bericht aus der Fachzeitschrift Wald&Holz

Übersicht

Zum Kurskalender