Motorsägenhandhabung

Ob für Arbeiten im eigenen Garten oder Kurzeinsätze am Arbeitsplatz - der richtige Umgang mit der Motorsäge will gelernt sein. Lassen Sie sich die Handhabung der Motorsäge durch den Profi näher bringen und halten Sie Ihr eigenes Arbeitsgerät funktionstüchtig.


Kursziele

  • Kennen und Anwenden der Regeln der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes
  • Die Motorsäge bei einfachen Arbeiten an liegenden Bäumen sowie zum Absägen von Büschen und kleinen Bäumchen bis Durchmesser 10 cm sicher einsetzen können
  • Einfache Unterhaltsarbeiten an der Motorsäge ausführen können

Inhalt

  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Einfache Kronenteile entasten und Trennschnitte ausführen
  • Einsatz der Motorsäge bei der Umgebungspflege
  • Persönliche Einsatzgrenzen mit der Motorsäge
  • Grundsätze des Kettenschärfens
  • Unfallorganisation
  • Motorsägen-Parkdienst
  • Störungsdienst an der Motorsäge
  • EKAS-Richtlinien

Spezielles

  • Das Fällen von Bäumen wird in diesem Kurs nicht instruiert

Kursdauer

  • 2 Tage

Zielgruppe

  • Privatwaldbewirtschafter, Landwirte, Werk- und Gartenbaupersonal etc.

Voraussetzungen

Mindestalter 18 Jahre

Anzahl Teilnehmer

  • 6 pro Gruppe

Kurskosten


Melden Sie sich als Einzelperson auf einem unserer Ausbildungsstützpunkte an. Eine Auswahl an möglichen Kursterminen finden Sie in unserem Kurskalender.

Für die Bestellung ganzer Kurse nehmen Sie direkt mit unserer Kursadministration, Tel. 032 625 88 59 Kontakt auf.

In den obenstehenden Kostenangaben sind allfällige Beiträge oder Zuschläge von Kantonen, landw. Schulen, regionalen OdA oder Waldeigentümerverbänden nicht berücksichtigt.

Beachten Sie zudem unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kursdurchführung.