Julie Garnero ist neue Projektleiterin von Marketing Schweizer Holz

Julie Garnero hat per 1. November 2020 die Projekt- und Kampagnenleitung der bei Lignum angegliederten Organisation Marketing Schweizer Holz MSH übernommen. Nach einem coronabedingt schwierigen Jahr für Schweizer Holz will die Marketing- und Kommunikationsspezialistin durchstarten, wie es in der Medienmitteilung heisst.

Julie Garnero. Foto: Lignum

2020 war für Marketing Schweizer Holz ein wenig erfreuliches Jahr. Nach dem erfolgreichen Logo-Relaunch und der Lancierung der Kampagne ‹Woodvetia – Land der Holzvielfalt› im Jahr 2019 wäre für 2020 eine Roadshow mit Auftritten in allen Landesteilen geplant gewesen. «Dieses Vorhaben blieb aufgrund der Covid-19-Pandemie indessen auf der Strecke» heisst es in der Medienmitteilung von Lignum.

Dennoch sei es gelungen, wichtige neue Partnerschaften zur besseren Verankerung von Schweizer Holz im Markt zu schliessen und die Anzahl Label-Mitglieder weiter zu steigern.
Auf dieser guten Basis startet Julie Garnero (*1984) als neue Projektleiterin von Marketing Schweizer Holz. Sie folgt auf Martina Neumüller-Kast, die sich infolge Mutterschaft von dieser Aufgabe zurückzieht.

Lesen Sie die ganze Medienmitteilung von Lignum