PEFC Schweiz auf Expansionskurs

Das Nachhaltigkeitslabel PEFC hat in der Schweiz weiter Fuss gefasst, wie im ersten Newsletter zu lesen ist. Demnach konnten weitere Betriebe zertifiziert werden. Auch wurde der Waldbewirtschaftungsstandard umfassend überarbeitet. Die Dokumente sind derzeit bei PEFC International in der Vernehmlassung.

Foto: PEFC DE

Das Netzwerk PEFC-zertifizierter Firmen in der Schweiz wächst weiter an: «19 neue Betriebe wurden nach PEFC-Standards zertifiziert», heisst es im ersten Newsletter des Nachhaltigkeitslabels, zu dessen Mitgliederverbänden auch WaldSchweiz gehört.

Ausserdem seien im September die Schweizer PEFC-Standards, die nach den Vorgaben des PEFC Councils in Genf überarbeitet wurden, zur Vernehmlassung durch PEFC International eingereicht worden. Der Überarbeitungsprozess startete vor gut einem Jahr und wurde unter Mitarbeit verschiedener Stakeholder durchgeführt. Sämtliche Dokumentationen finden sich auf der Website.

Sandra Burlet, die neue Direktorin von Lignum Holzwirtschaft Schweiz, ist in den PEFC Vorstand gewählt worden. Somit sind alle Mitgliederverbände im Vorstand vertreten.

Lesen Sie mehr auf der Webiste von PEFC Schweiz