Lokal angepasste Konzepte für die Vielfalt der Waldbewirtschaftung

Der Abschlussbericht (engl.) vom Projekt «How to balance forestry and biodiversity conservation - a view across Europe» ist erschienen. Dieses Buch fasst die Erfahrungen zur Balance von Forstwirtschaft und Biodiversitätsschutz zusammen.

In der Abschlusskonferenz (Herbst 2020) des Forest-Projekts «How to balance forestry and biodiversity conservation - a view across Europe» diskutierten Fachleute aus 20 Ländern das Thema «integrative Waldbewirtschaftung». Die Veranstaltung stellte Praxisbeispiele der integrativen Waldbewirtschaftung aus 15 Ländern vor.
Der Online-Abschlussbericht gibt erstmals europaweit einen Überblick, wie Wälder so bewirtschaftet werden, dass sie gleichzeitig mindestens zwei Ansprüche der Gesellschaft erfüllen.