Der Fuchs auf Bimetallmünze

Bei Swissmint ist der «Fuchs» aus der Serie «Schweizer Waldtiere» als 10-Franken-Bimetallmünze ab 21.Januar erhältlich.

Im Zentrum des Bildes ist der Kopf eines Fuchsesabgebildet. Auf dem äusseren Ring der Münze sind zusätzlich die Pfotenabdrücke erkennbar. Foto Andrea Campiche, Swissmint

Der «Fuchs» ist nach dem «Reh» und dem «Hasen» das dritte und somit letzte Sujet der dreiteiligen Serie «Schweizer Waldtiere». Die Bildseite der 10-Franken-Bimetallmünze gestaltete die Ostschweizer Grafikerin und Designerin Naomi Andrea Giewald. Im Zentrum des Bildes ist der Kopf eines Fuchses abgebildet. Auf dem äusseren Ring der Münze sind zusätzlich die Pfotenabdrücke erkennbar.