Holzindustrie signalisiert Spielraum für Preiserhöhungen

Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass der Rundholzbedarf der Schweizer Rohholzverarbeiter auch im zweiten Quartal und den Sommer hindurch hoch bleiben wird. Hinsichtlich der nächsten Holzschlagsaison werden von zahlreichen Verarbeitern höhere Rundholzpreise in Aussicht gestellt. (Via Lignum.ch)

Bild anwählen, um Artikel zu lesen; Symbolbild: Burak Kebapci von Pexels