Initiative «Erleichterungen bei den Rodungsvoraussetzungen»

Der Nationalrat hat die parlamentarische Initiative «Umsetzung der Waldpolitik 2020 - Erleichterungen bei den Rodungsvoraussetzungen» von Erich von Siebenthal bejaht.

Werden wir bald Kamine von Holzwerken im Wald sehen? Bild Alain Douard/WALD und HOLZ

«Die meisten Holzindustriebetriebe liegen heute im oder grenzen direkt an das Siedlungsgebiet an», stellt NR Erich von Siebenthal fest. Er hat eine parlamentarische Initiative für die Erleichterungen bei den Rodungsvoraussetzungen für die Realisierung von Holzindustrieinvestitionen eingereicht. Die zuständige Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie (UREK-N) beantragte dieser Initiative keine Folge zu leisten. Trotzdem hat der Nationalrat entschieden, der Initiative Folge zu geben.