Waldbrandgefahr in der Schweiz

Wegen der anhaltenden Wärme und Trockenheit ist die Waldbrandgefahr in der Schweiz gestiegen. Verschiedene Kantone haben bedingte oder absolute Feuerverbote im Wald und in Waldesnähe oder gar ein totales Feuerverbot im Freien verhängt.

Die Gefahrensituation hat sich verschärft. Foto:WaldSchweiz/Jacquemet

Die Waldbrandgefahr ist in den meisten Gebieten der Schweiz zurzeit erheblich bis sehr gross. Verschiedene Kantone haben Massnahmen wie bedingte oder absolute Feuerverbote im Wald und in Waldesnähe oder überhaupt ein Feuerverbot im Freien verhängt. Bitte befolgen Sie die Weisungen der Behörden. Das Bundesamt für Umwelt BAFU und die Kantone verfolgen die Lage laufend.

Eine Übersicht über die aktuelle Waldbrandgefahr in der Schweiz gibt es unter:

www.waldbrandgefahr.ch

Dossier BAFU: Waldbrandgefahr und 1. August