#WOODVETIA Alle Figuren in Bern

An der Frühlingssession der Räte bietet sich die nächste Gelegenheit, um die Statuen von Angesicht zu Angesicht zu erleben. Von Ende Februar bis Ende April 2018 stehen die Figuren im Bundeshaus in Bern.

Nationalrat und WaldSchweiz-Präsident Daniel Fässler (links), Nationalrätin und Lignum-Präsidentin Sylvia Flückiger (Mitte) sowie BAFU-Vizedirektor Paul Steffen (rechts) bei der Eröffnung der Ausstellung der #Woodvetia-Figuren im Bundeshaus. Bild Bruno Augsburger, Zürich, für #Woodvetia

Mitte Februar wurden die zwanzig Holzfiguren von wichtigen Persönlichkeiten der Schweizer Geschichte und Gegenwart ins Parlamentsgebäude gebracht. Das Bundesamt für Umwelt und die Wald- und Holzbranche haben die Aktion #Woodvetia lanciert, um die Bevölkerung für Schweizer Holz zu sensibilisieren. Jede Figur ist aus einer anderen Holzart geschnitzt. Die Ausstellung ist bis am 28. April im Parlamentsgebäude zu sehen und kann an der Museumsnacht vom 16. März und am 28. April, einem offenen Samstag, frei besichtigt werden. Mehr Informationen finden Sie auf der Seite von Lignum und unten.