KBOB - Lignum Seminar «Nachhaltig bauen mit Holz» - Region Basel

13.06.2018 // 08:30 - 16:15

Das revidierte Waldgesetz (WaG) von 2017 sowie das bald in Kraft tretende Bundesgesetz über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB) setzen neue Akzente in der öffentlichen Beschaffung

Im KBOB (Nachhaltiges Bauen: Eidgenössisches Finanzdepartement EFD, Bundesamt für Bauten und Logistik BBL) - Lignum Seminar "Nachhaltig bauen mit Holz" lernen Sie die neuen Möglichkeiten des Holzbaus kennen. Das Seminar besteht aus mehreren Präsentationen, einem gemeinsamen Workshop und einer Betriebsführung in einem modernen Holzbaubetrieb.

Die Auftraggeberseite hat schon heute grosse Spielräume das Preis-Leistungs-Verhältnis zu definieren, welches für Ihn gilt. So kann beispielsweise problemlos direkt ein Holzbau gewünscht werden oder Bauprojekte so ausgelegt werden, dass sie auch später im Unterhalt möglichst solid und günstig betrieben werden können. Auch die Ökobilanzierung kann schon heute als Teil der Bewertung der Qualität einbezogen werden. Angesichts der Tatsache, dass bei Holzbauen heute der Anteil von Schweizer Holz nur noch bei 35- 40% liegt ist es wichtig, nachhaltiges Holz zu bestellen. Dies kann sowohl mit dem Herkunftszeichen Schweizer Holz (HSH) als auch mit anderen Nachhaltigkeitslabels wie PEFC oder FSC erziel werden.

Flyer Lignum Seminar «Nachhaltig bauen mit Holz»

Anmeldung und Informationen

Veranstaltungsort