Freizeit / Erholung

Schweizer Wälder werden zunehmend von einer breiten Bevölkerung genutzt. Verschiedene Gruppen von Erholungssuchenden aber auch Kindergärten oder Feiernde profitieren von der Infrastruktur im Wald. Diese muss unterhalten werden, die Kosten sind von den Nutzniessern zu tragen.

Nachfolgend eine Auswahl verschiedener Praxisbeispiele zur Inwertsetzung der erbrachten Leistungen im Bereich Erholung und Wohlfahrt im Schweizer Wald.


Leistungskatalog WaldBeiderBasel

Der Waldeigentümerverband beider Basel hat zusammen mit einem Projektteam die Leistungen des Waldes in einem Katalog zusammengefasst und mögliche Ansätze zur Vergütung dieser Leistungen definiert. Auch ein Mustervertrag steht zur Verfügung.
Weitere Informationen finden Sie hier.


Waldkindergärten BG Bern

Pädagogische Angebote wie Waldkindergärten im Forst der Burgergemeinde Bern unterliegen klaren Bedingungen. Mehraufwände werden den Betreibern in Rechnung gestellt.
Weitere Informationen finden Sie hier.


Vermietung Waldhäuser forstlyss

Der Forstbetrieb vermietet sein Waldhaus für Veranstaltungen und Feste an die Bevölkerung. Online wird das Objekte sauber und «kundenfreundlich» präsentiert.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Weitere Infos

Hier finden Sie weitere Informationen rund um die Erholungsfunktion des Waldes.

Erholungswald