Nachrichten

Holzmarkt Tirol - Preise deutlich gesunken

Informationen über den Tiroler «Nichtstaatswald», mit Rohholzpreisen und Preisindizes:
Holzmarktbericht November 2018

Holzmarkt Ostschweiz – Bericht 5/2018

Die Regenfälle der letzten Wochen und die sinkenden Temperaturen haben den Wäldern die notwendige Feuchtigkeit zurückgebracht. Trotzdem sind die Schäden aufgrund der monatelangen Trockenheit und Borkenkäferbefall enorm. V.a. der Borkenkäfer ist kaum aufzuhalten. Eine beachtliche Population an Borkenkäfern wird wohl überwintern und sich im Frühjahr weiter vermehren. Der Holzmarktbericht 2018-5 der Holzmarkt Ostschweiz

Holzmarkt Österreich

Die allgemeine Konjunktur flaut ab und der Sturm "Vaia" hat Ende Oktober in Österreich 2,1 Mio. Fm Holz zu Boden gebracht. Die Sturmschäden in Norditalien werden auf 15 Mio. Fm geschätzt: der  Holzmarktbericht November 2018 der Landwirtschaftskammer Österreich einschl. Preistabellen und Preisentwicklung von Trämel (Blochholz).

Holzmarkt Ostschweiz - Richtpreisempfehlungen September 2018

Die Ostschweizer Holzmarktkommission hat am 12. September 2018 getagt und die Marktlage beurteilt. Beide Seiten halten an den bestehenden Preisen fest und kommunizieren Stabilität. Empfehlungen der Holzmarkt Ostschweiz AG

Sägewerke in der Schweiz sind mit Holz eingedeckt und überversorgt

Die Holzmarktkommission Schweiz hat am 10. September 2018 die aktuelle Situation auf den Holzmarkt beurteilt. Seit anfangs August wird ein starker Anstieg der Käferholzmengen beobachtet. Es sind vor allem die tieferen Lagen in der Deutschschweiz betroffen. Die effektiven Mengen übersteigen frühere Schätzungen um einiges.  Medienmitteilung der HMK vom 12.09.2018

Abkühlung im Baugewerbe

Crédit Suisse (CS) und der Schweizerische Baumeisterverband (SBV) haben ihren Bauindex Schweiz für das 3. Quartal 2018 veröffentlicht. Im 3. Quartal 2018 büsst der Bauindex drei Indexpunkte ein und sinkt auf den tiefsten Stand seit mehr als zwei Jahren (138 Punkte). Bei den saisonbereinigten Umsätzen des Hochbaus wird einen Rückgang von 5.0% erwartet, während der Tiefbau sein Niveau halten dürfte. Damit zeichnet sich eine vorübergehende Abkühlung ab.

Rundholzpreise Graubünden

Der Kanton Graubünden führt seit 2007 laufend Stichprobenerhebungen der Holzpreise durch. SELVA - aktuelle Holzpreise

Holzmarktbericht der Bayerischen Forstverwaltung

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten veröffentlicht vierteljährlich einen Bericht über den Rohholzmarkt in Bayern.
Holzmarktbericht