Übersicht News

Holzmarkt Ostschweiz – Bericht 1/2020

In den Kantonen St. Gallen, beider Appenzell und dem Fürstentum Liechtenstein sind alle alten Käferholzpolter verkauft. Es gibt kaum mehr unverkaufte Lager. Im Kanton Thurgau sieht die Situation bis auf den westlichen Teil des Kantons ähnlich aus. In den Wäldern hat es aber durchaus noch viel Käferholz: Der Holzmarktbericht der Holzmarkt Ostschweiz

Holzmarktkommission: Entspannung beim Käferholz, mehr Frischholz gefragt

An der Sitzung der Holzmarktkommission vom 15. Januar 2020 konnten die Waldbesitzer wie auch die Holzverarbeiter in den meisten Teilen der Schweiz eine Entspannung der Käferholz-situation feststellen. Dennoch gibt es nach wie vor mehr als genug Schadholz und Energieholz, Frischholz wird dagegen wieder nachgefragt. Medienmitteilung Holzmarktkommission (HMK).

Holzmarkt Österreich

Gegenüber dem Dezember hat sich auch aufgrund der Witterung die Bevorratung der österreichischen Sägeindustrie mit Nadelsägerundholz gebessert. Der aktuell aber immer noch geringe Holzfluss führt zu einer Nachfragebelebung nach frischem Nadelsägerundholz. Der Holzabtransport aus dem Wald ist wegen der generellen Aufnahmefähigkeit der Werke kaum problematisch. Die Werksübernahme erfolgt jedoch äusserst streng. Die Preise sind um bis zu € 4,-/FMO (Fm) gestiegen. : der  Holzmarktbericht Januar 2020 der Landwirtschaftskammer Österreich einschl. Preistabellen und Preisentwicklung von Trämel (Blochholz).

Rundholzpreise Graubünden

Der Kanton Graubünden führt seit 2007 laufend Stichprobenerhebungen der Holzpreise durch. SELVA - aktuelle Holzpreise

Bauhauptgewerbe entzieht sich der konjunkturellen Abschwächung

Crédit Suisse (CS) und der Schweizerische Baumeisterverband (SBV) haben ihren Bauindex Schweiz für das 4. Quartal 2019 veröffentlicht.  Im 4. Quartal 2019 kann der Bauindex das hohe Niveau des Vorquartals bestätigen (+0.8%). Während sich die saisonbereinigten Umsätze des Hochbaus leicht abschwächen dürften (–0.5%), erwarten wir für den Tiefbau ein Plus von 2.1%. Insgesamt sollten 2019 die Umsätze des Vorjahrs um rund 6% übertroffen werden

Holzmarkt Tirol

Informationen über den Tiroler «Nichtstaatswald», mit Rohholzpreisen und Preisindizes:
Holzmarktbericht November 2019

Industrieholzpreise Swiss Krono

Die SWISS KRONO AG aus Menznau hat die neue PREISLISTE UND ANNAHMEKRITERIEN FÜR ZERTIFIZIERTES SCHWEIZER HOLZ FSC®/PEFC veröffentlicht. Sie ist vom 1. Oktober 2019 bis zum 30. September 2020 gültig.

Holzmarktkommission: Deutliche Preiskorrektur beim Rundholz nötig

Die Holzmarktkommission hat am 4. September die Lage analysiert und empfiehlt, die Nadelholzpreise infolge des Überangebots um 3 bis 10 Franken pro Festmeter zu senken. Die Preise der C-Qualitäten kommen stärker unter Druck als die B-Preise. Der Tannenabschlag bleibt gleich. Für Buche werden keine Empfehlungen abgegeben. Medienmitteilung Holzmarktkommission (HMK).

Holzmarktbericht der Bayerischen Forstverwaltung

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten veröffentlicht vierteljährlich einen Bericht über den Rohholzmarkt in Bayern.
Holzmarktbericht