Verbandsdokumente

Jahresbericht 2018
Stürmische Zeiten für die Waldwirtschaft
Aus dem Editorial

Das Jahr 2018 hat für die Schweizer Waldeigentümer eine Reihe von aussergewöhnlichen Ereignissen mit sich gebracht: Es begann mit den Winterstürmen Burglind, Evi, Friederike sowie lokalen Föhnstürmen; im Sommer führten extreme Hitze und Trockenheit zu verdorrten Bäumen und Waldbränden; die Borkenkäfer vermehrten sich in mehreren Generationen und bescherten uns riesige Mengen Käferholz, welches die schon stark ausgelasteten Sägewerke kaum aufnehmen konnten.

Lesen Sie weiter mit einem Klick auf das Bild.


Statuten WaldSchweiz