Ausgabe 4/2020

Wann fallen Mehrwertsteuern an?  Unterliegen die Beiträge für forstliche Zusammenschlüsse der Mehrwertsteuer? Die Situation hat sich seit 2018 verbessert, aber Betriebe sind immer noch mit rückwirkenden Steuerrechnungen konfrontiert. Zwei Steuerexperten zogen Bilanz.

Forst 4.0  Christian Rosset und Martin Ziesak, Professoren an der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL, im Gespräch über die Initiative Wald & Holz 4.0 und das Potenzial, das die digitale Transformation der Forstwirtschaft bietet.

Stadtbäume: eine Geschichte aus Toronto  Ohne die mächtigen Bäume in der kanadischen Stadt Toronto wäre die Lebensqualität in den Wohnquartieren stark beeinträchtigt. Mit Geschichten soll das Bewusstsein der Bewohner für die Bedeutung ihrer bedrohten Stadtbäume geweckt werden.

 

Ausgabe 3/2020

CODIT  Der amerikanische Wissenschaftler Alex Shigo formulierte Ende der 1970er-Jahre das Akronym CODIT: compartmentalization of decay in trees (Abschottung von Fäule in Bäumen). Er vermittelte damit erstmals einem breiten Publikum den Mechanismus der Wundabschottung von Bäumen und entwickelte neue Baumpflegeverfahren. Jahre später änderten die beiden Hamburger Wissenschaftler Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Walter Liese und Prof. Dr. Dirk Dujesiefken das Akronym, indem sie das D in CODIT anstatt mit «decay» mit «damage» bezeichneten. Die Umbenennung von CODIT und deren Begründung ist jedoch in mehrfacher Hinsicht problematisch. Ein Kommentar.